Algarve Reisereporter | 2.7.2020

Dass Portugals südlichste Region breite, feinsandige Strände, schroffe Klippen und Golfplätze bietet, ist hinlänglich bekannt. Doch auch jenseits der touristischen Hotspots hat gibt es an der Algarve viel zu entdecken. Das konnten die fünf Reisebüro-Reisereporter, die mit dem Algarve Tourism Bureau und Counter vor9 unterwegs waren, eindrucksvoll erleben.

Per pedes, Jeep und Boot ging es von dort aus zu spektakulären Küstenabschnitten, ins hügelige Hinterland, zu einem Lunch in den Gemüsegarten und in Restaurants sämtlicher Couleur von rustikal bis edel. Details zu ihren Eindrücken schildern die Reisereporter in zwei Themenwochen auf Counter vor9, die sich der Algarve widmen und am 23. März starten.

Vertrieb