Trends

Hotelgast bekommt nach Treppensturz keine Entschädigung

Der Kläger hatte einen Reiseveranstalter auf Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagt, weil er auf einer schlecht beleuchteten Gartentreppe eines Hotels gestürzt war. Das OLG Dresden urteilte in zweiter Instanz: Mit mehr eigener Sorgfalt hätte der Kläger den Sturz vermeiden können. Der Veranstalter habe seine "Verkehrsversicherungspflicht" nicht verletzt. Focus

Tipps zur Optimierung von Mailings

Zunächst ist wichtig, den Newsletter-Abonnenten zu kennen: Von wo aus hat er sich eingetragen? Hat er an einer Umfrage oder einem Gewinnspiel teilgenommen oder eine Leistung in Anspruch genommen? Erst dann ist eine Liste für Mailings sinnvoll. Zur weiteren Effizienzsteigerung empfehlen sich A/B-Tests, in denen zwei Varianten, beispielsweise Betreffzeilen, an einer geringen Zahl von Empfängern getestet werden. Unternehmer

Psycho-Probleme sind größte Ursache für Arbeitsunfähigkeit

Zahlen der Bundesrentenversicherung zeigen einen Anstieg von psychischen Erkrankungen, wie Depressionen, Angststörungen oder Burn-out um 40 Prozent in den letzten zehn Jahren. 44 Prozent der Frauen und 28 Prozent der Männer, die vorzeitig aus dem Beruf ausscheiden, sind davon betroffen. Spiegel

Deutsche Cloud-Dienste schneiden am besten ab

Die Stiftung Warentest hat elf externe Speicherdienste auf Sicherheit und Datenschutz-Konformität geprüft. Die besten Noten bekam der Freemail-Online-Speicher von Web.de vor der Magentacloud der Telekom. Technisch seien sie Angeboten wie Dropbox, Apple iCloud oder Google Drive zwar unterlegen, diese aber wiesen "deutliche Mängel" in der Datenschutzerklärung sowie in den Nutzungs- und Geschäftsbedingungen auf. Spiegel

Das meiste Fluggepäck geht in Europa verloren

Laut einer Studie des IT-Dienstleisters Sita gab es letztes Jahr weltweit im Durchschnitt 5,69 Gepäckpannen pro 1.000 Flugpassagiere. Knapp 80 Prozent davon kam verspätet an, der Rest wurde gestohlen oder beschädigt. Wegen der vielen Umsteigeverbindungen ist das Risiko in Europa am höchsten (7,29), in Asien ist es am niedrigsten (1,77 Gepäckstücke). Aero

Bestandskunden sind besonders lukrativ

Neukunden kosten, Bestandskunden bringen Geld. Die "Alten" verursachen weniger Aufwand, weil man bereits auf eine funktionierende Beziehung zurückgreifen kann. Sie sind weniger preissensibel als Neukunden, bringen eine höhere Wertschöpfung und empfehlen bei Zufriedenheit Leistung und Produkt weiter. W&V

Der Deutschen liebstes Kurztrip-Ziel

Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Tourismus Verbands verbringt der Löwenanteil von 74 Prozent einen Kurzurlaub von zwei bis vier Tagen am liebsten im eigenen Land. Niederlande und Österreich folgen weit abgeschlagen auf den Plätzen. Innerhalb Deutschlands hat Bayern die Nase vorn. Statista

XXL-Schiffbau an der Ostsee für den Osten

Der malaysische Konzern Genting suchte nach einer Möglichkeit, sehr große Kreuzfahrtschiffe in möglichst kurzer Zeit zu bauen und das gerne "Made in Germany". Gefunden hat er sie in den drei ehemaligen Nordic-Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern, die das Unternehmen 2016 für 230 Millionen Euro erwarb. Hier laufen nun Giganten für bis zu 9.500 Passagiere, vor allem für den chinesischen Markt, vom Stapel. Deutsche Welle

Bei "Clever reisen" haben Pauschalreisen die Nase vorn

Das hat ein Vergleichstest des Reisemagazins von Pauschalreise, Einzelbuchung und Click & Mix gezeigt. Je nach Variante konnten zwischen 4 und 35 Prozent gespart werden. Einen echten Sieger gab es nicht, denn für die Redaktion von "Clever reisen" wiesen alle drei Buchungswege unterschiedliche Preisvorteile auf. Für Familien rechneten sich Pauschalreisen allein wegen der Kinderfestpreise der Veranstalter, zudem seien Urlauber am besten abgesichert. Life PR

Aldiana sagt Plastik den Kampf an

Zunächst läuft ab dem 13. Mai ein Test in der Clubanlage Andalusien, bei der den Gästen bei Ankunft wieder auffüllbare Trinkflaschen ausgehändigt werden. Zudem werden über das Gelände verteilt Wasserspender aufgebaut. Auch Plastikstrohhalme gibt es dann nur noch auf Nachfrage. Ziel ist es, das plastikfreie Konzept bis zum nächsten Geschäftsjahr auf alle zehn Aldiana Clubs auszurollen. Trvl Counter