Ecuador Quito Balisika in der City

Auswärtiges Amt rät von Reisen nach Ecuador ab

Nach der Verhängung des Ausnahmezustands und einer Ausgangssperre hat das Auswärtige Amt seinen Reisehinweis für Ecuador verschärft und rät von nicht notwendigen Reisen ab. Gestern Abend sollen sich Regierung und Demonstranten jedoch auf die Rücknahme der umstrittenen Benzinpreiserhöhungen geeinigt haben. Counter vor9

TOP-NEWS | 15.10.2019

AnzeigeFTI