29. April 2021 | 16:45 Uhr
Teilen
Mailen

Nicht alle TUI-Reisebüros finden Beratungsgebühr gut

Corinna Hüsken, die Leiterin des TUI-Reisecenters in Plettenberg im Sauerland, meint, es sei nicht die richtige Zeit für eine Beratungsgebühr. "Im Moment sind wir dankbar für jeden Kunden, der sich beraten lässt." Als Franchisenehmer ist sie nicht wie die konzerneigenen Filialen verpflichtet, die Beratungsgebühr zu erheben. Sie kann es sich aber für einen späteren Zeitpunkt vorstellen. Come-on

Anzeige Couner vor9