5. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Leicht verbesserte Reisebüroumsätze im Juli

Im vergangenen Monat lagen die Reisebüroumsätze laut dem "Synccess Reisebarometer" des Backoffice-Anbieters Ziel gegenüber dem Vorjahresmonat mit 4,1 Prozent im Plus. Dadurch verringerte sich das kumulierte Minus für das laufende Geschäftsjahr auf 1,6 Prozent.

Im Hinblick auf die Zahl der Abreisen konnte der Juli den Vorjahresmonat ebenfalls überholen. Ihre Zahl lag um 1,6 Prozent höher als 2018. Kumuliert ergibt sich sogar eine Zunahme um 2,5 Prozent. Das "Synccess Reisebarometer" erfasst die Umsätze von rund 1.500 touristischen Reisebüros, die Kunden des Backoffice-Dienstleisters Ziel sind.

Anzeige Couner vor9