17. Oktober 2021 | 19:56 Uhr
Teilen
Mailen

TUI-Chef Baumert buhlt um Vertrauen der Reisebüros

Anzeige
ColorLine

Color Line: Auszeit auf See. Buchen. Ablegen. Durchatmen.

Was gibt es Schöneres als eine Auszeit auf See? Und dann noch mit dem Ziel Oslo? Jetzt ist die Gelegenheit günstig für eine maritime Auszeit! Profitieren Sie und Ihre Kunden vom aktuellen Mini-Kreuzfahrt-Angebot für den Spätsommer und Herbst. Gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Abfahrt inklusive. Alle Informationen dazu

"Reisebüros sind und bleiben unser wichtigster Vertriebsweg", sagt der neue TUI-Deutschland-Chef. Stefan Baumert weiß um die Probleme der vergangenen Monate, vor allem um den Vorwurf der schlechten Erreichbarkeit des Veranstalters. Als wichtigstes Thema nennt er daher, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen und das Verhältnis mit den Agenturen zu verbessern. Es sei nicht die Schuld des Vorgängers Marek Andryszak gewesen, die TUI sei vom hohen Service-Bedarf überrascht worden. FVW

Anzeige Reise vor9