1. August 2022 | 20:28 Uhr
Teilen
Mailen

Wie die Arbeit im Reisebüro wieder attraktiv werden kann

Anzeige
ColorLine

Color Line: Auszeit auf See. Buchen. Ablegen. Durchatmen.

Was gibt es Schöneres als eine Auszeit auf See? Und dann noch mit dem Ziel Oslo? Jetzt ist die Gelegenheit günstig für eine maritime Auszeit! Profitieren Sie und Ihre Kunden vom aktuellen Mini-Kreuzfahrt-Angebot für den Spätsommer und Herbst. Gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Abfahrt inklusive. Alle Informationen dazu

Der Beruf des Reiseverkäufers sei "nach heutigen Standards nicht unbedingt sexy", stellt etwa Dirk Bender, Chef der Reisebürokooperation Tourcontact fest. Genau das zu ändern, sei Aufgabe von den Machern der Branche und so investieren Filialketten in attraktive Ausstattung des Arbeitsplatzes Reisebüro. Man wolle eine Wohlfühlatmosphäre schaffen und habe Gehalt sowie Arbeitszeit in eigenen Filialen verbessert, sagen Vertreter von Reiseland, TUI, DER und STA Travel unisono. Touristik Aktuell

Anzeige Reise vor9