8. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vier Stunden Reisebüroalltag für eine Handvoll Kunden

"Pro Tag kommen etwa drei bis sechs Menschen ins Büro", sagt der Inhaber von MKR Reisen, Thomas Gerung. Trotz der noch raren Laufkundschaft hat der Counterprofi entschieden, sein Reisebüro nach gut einem Monat Zwangspause ein paar Stunden am Tag wieder zu öffnen. "Es ist wichtig zu zeigen, dass wir noch da und nicht insolvent sind." Touristik Aktuell

Anzeige RIU