21. Oktober 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Urlaub findet meist ohne Reiseleitung vor Ort statt"

Ansprechpartner am Urlaubsort sind ein Verkaufsargument für Pauschalreisen. Nicht erst seit Corona sparten Veranstalter in dem Bereich, was laut Reisebüros vermehrt zu Frust bei Kunden führe. Jedoch lässt Schauinsland wissen, dass sich das zahlenmäßige Verhältnis Gast zu Reiseleiter nicht geändert habe. TUI und FTI fahren nach eigenen Angaben die Repräsentanten sukzessive hoch und auch DER passt die Betreuung an den Bedarf an. Und Alltours zeigt in eigenen Hotels mehr Präsenz. Touristik Aktuell

Anzeige Couner vor9