30. März 2022 | 19:03 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüros auf Fachkräftesuche

Michael Riebel von Siamar Reisen hat bereits vor der Pandemie angefangen, weniger touristische Arbeit abzugeben. Dafür hat der Reisebürochef Team-Assistenten eingestellt oder den First-Level-Support geschaffen. "Das sind Kollegen, die eine kaufmännische Ausbildung haben, und die eher einfache Prozesse übernehmen", sagt Riebel. Stephanie Elingshausen von C&M Reisen sucht schon lange Reiseverkäufer, leider ohne Erfolg. Sie macht das schlechte Image der Branche dafür verantwortlich. Touristik Aktuell

Anzeige Universal