8. November 2021 | 17:01 Uhr
Teilen
Mailen

LCC sieht USA-Öffnung als Treiber der Geschäftsreisen

Anzeige

Explora Journeys Talk: Alles über den neuen Kreuzfahrtluxus

Was Sie schon immer über Explora Journeys wissen wollten, das erfahren Sie im 30-Minuten-Talk von Counter vor9 mit Francisco Sanchez (links) und Daniel Zink (rechts). Am Mittwoch, 14. Dezember, 11 Uhr. Und zu gewinnen gibt es auch was: eine Nacht in Hamburg mit Schiffsbesichtigung für zwei. Jetzt hier kostenlos anmelden!

"Die Öffnung der Grenzen ist ein Booster für den Business Travel", sagt Markus Orth. Der LCC-Geschäftsführer vergleicht die Bedeutung des Ziels USA für Dienstreisen mit der von Mallorca für Urlaubsreisen. Und mit Blick auf den Nachholeffekt bei Buchungen sieht Orth bei Nordatlantik-Routen spätestens im Januar 85 Prozent des Vorkrisenniveaus erreicht. "Der Knoten scheint geplatzt", sagt der LCC-Chef. Business Traveller

Anzeige Reise vor9