10. Februar 2022 | 17:33 Uhr
Teilen
Mailen

LCC setzt auf Buchungstechnik von Atlatos

Bei Lufthansa City Center soll künftig die Online Booking Engine (OBE) von Atlatos zum Einsatz kommen, einem Anbieter von Buchungstechnik für Geschäftsreisen. "Davon profitieren Firmenkunden und Reisebüros", sagt LCC-Chef Markus Orth (Foto). Corporate Kunden wollten Lösungen mit inkludierter Reisekostenabrechnung sowie Schnittstellen in die Buchhaltung.

Orth Markus LCC Geschäftsführer Foto LCC.jpg

LCC-Geschäftsführer Markus Orth investiert in die Automatisierung von Prozessen

Das Franchise-System Lufthansa City Center kooperiert enger mit dem Travel-Technology-Spezialisten Atlatos. Die Geschäftsführerin von Atlatos, Esther Stehning, und LCC-Chef Markus Orth haben dafür eine strategische Vereinbarung geschlossen. Aktuell werden die Buchungsstrecken von Atlatos in die neue Firmenkunden-App von LCC integriert, heißt es in einer Mitteilung. "Dies ist ein entscheidender Vorteil für Firmenkunden, die so Flüge, Hotels, Mietwagen und Bahnanbieter per App nach Unternehmensvorgaben buchen können", sagt Stehning.

Hintergrund der Kooperation sei die stärkere Bedeutung der Buchungsmaschine in den Vertriebsstellen von LCC, die passgenaue technische Lösungen erfordere. Beschleunigt wird die Zusammenarbeit durch die Neuzugänge mehrerer First Business Travel Reisebüros ins Netzwerk von Lufthansa City Center. TUI hatte kürzlich die Trennung von der Geschäftsreisesparte bekanntgegeben, deshalb docken einige First Büros nun bei dem Franchise-System Lufthansa City Center an.

Auch NDC-Content soll folgen

Laut Markus Orth entscheiden sich immer mehr Corporate Kunden für eine OBE mit inkludierter Reisekostenabrechnung mit Schnittstellen in die Lohn- und Finanzbuchhaltung. Darauf hat sich Atlatos spezialisiert. Besonders mittelständische Kunden schätzten die einfache technische Implementierung zur Prozessautomatisierung, teilen die Partner mit. Als nächstes stehen Erweiterungen wie die Tür-zu-Tür-Planung und der Ausbau von NDC-Anbindungen an.

Im Rahmen der neuen strategischen Kooperation nutzen LCC-Reisebüros den Atlatos Online Agent ohne Lizenzkosten. Damit werden Online-Buchungen automatisch im LCC-eigenen Mid-Office-System verbucht "Gerade die neuen Entwicklungen in der Reisekostenabrechnung, in den Prozessautomatisierungen und die Verknüpfung zu unserer App bieten unseren Partnern neue Möglichkeiten, Kunden zu gewinnen", sagt Orth.

Anzeige Couner vor9