23. August 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Telefonieren auf hoher See kann teuer werden

An Bord gelten weder die EU-Roaming-Verordnung noch die speziellen Reisepakete der Mobilfunkanbieter. Die Verbindung wird häufig über Satellit hergestellt, was enorme Kosten bedeuten kann. Am besten sich vor Reisebeginn beim Reiseanbieter informieren, was die Nutzung von W-Lan und Mobilfunk kostet. Die automatische Netzwahl des Handys sollte deaktiviert werden. Verbraucherzentrale

Anzeige Couner vor9