13. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geld zurück für Pauschalurlauber bei Kofferverlust

Geht das Gepäck verloren oder es kommt während des gesamten Aufenthalts nicht am Urlaubsort an, steht den Kunden 40 Prozent des Reisepreises zu, so das Amtsgericht Bad Homburg. Im konkreten Fall ging es um eine Frau, die einen zweiwöchigen Urlaub zum Kitesurfen auf Kuba gebucht hatte. Der Koffer blieb in Frankfurt und tauchte erst zwei Monate später auf. Die Richter sahen die Reise dadurch erheblich beeinträchtigt. ADAC

Anzeige Riu