FTI
9. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eurowings-Chef sagt "epochalen Bruch" voraus

Der Ansturm der Billigflieger auf große Flughäfen wird die Luftfahrtbranche nach Einschätzung von Eurowings-Chef Karl Ulrich Garnadt ein weiteres Mal umkrempeln. 15 Jahre nach dem Start der Lowcost-Carrier werde eine nie gekannte Wettbewerbsintensität eintreten. Handelsblatt

Anzeige