17. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was Reiseveranstalter in Nevada anbieten und raten

Der US-Bundesstaat Nevada ist gut in den Programmen der deutschen Reiseveranstalter vertreten. Wegen der guten Flugverbindungen starten oder beenden viele deutsche Urlauber ihren Roadtrip in Las Vegas. Doch auch die anderen Attraktionen gehören zum Portfolio. Eine kleine Veranstalterübersicht:

USA Nevada Dirt Road Roadtrip Sydney Martinez Travel Nevada

Roadtrips auf den einsamen Straßen in Nevada haben alle USA-Veranstalter im Programm

Die TUI hat rund 300 Unterkünfte im Programm, die „mit allen auf dem Markt verfügbaren Flügen kombiniert werden können und über 100 Ausflüge in und um Las Vegas“, berichtet USA-Experte Frank Trautmann. Die Entertainment-Metropole sei "ein Muss, ebenso der Lake Tahoe". Daneben erlebe der einsame Highway 50 eine Renaissance, für ihn "die landschaftlich interessanteste Strecke in Nevada mit Geisterstädten, der singenden Düne Sand Mountain und dem 3.982 Meter hohen Mount Wheeler im Great Basin Nationalpark".

Jürgen Renner, Nordamerika-Experte bei FTI, setzt den Schwerpunkt auf eine große Hotelauswahl in Las Vegas mit seinen Shows und Musicals, verbunden mit Ausflugsangeboten wie Helikopterflügen über die Wüstenstadt und zum Grand Canyon. Im Programm sind außerdem Unterkünfte in Reno und Laughlin, Wüstentouren, Führungen durch Ghost Towns und Hochzeitspakete. Nicht verpassen, so Renner, sollten Besucher Death Valley National Park, Red Rock Canyon State Park und Lake Tahoe.

Las Vegas in allen Varianten und als Start für Rundreisen – darauf konzentriert sich auch das Angebot von DER Touristik für Nevada. Wegen der guten Fluganbindung sei die Stadt "sehr wichtiger Einstiegspunkt für den Westen der USA", sagt Philipp Detmer, Direktor Nordamerika und Ozeanien bei DER Touristik. Daneben bietet der Konzern vor allem Hotels in den Regionen Reno und Lake Tahoe.

Auch bei America Unlimited starten oder enden viele Westküstenreisen in Las Vegas. Immerhin eine Tour aber sei auf Nevada konzentriert und beinhalte unter anderem den Great Basin Nationalpark mit seinen mehr als 4.000 Jahre alten Bäumen, erläutert Produktmanagerin Nadine Zollo. Der Hannoveraner Spezialveranstalter bietet unter anderem Touren zum Wasserkraftwerk am Hoover Dam, zu Historic Mining Towns, in die Jarbridge Wilderness Area mit vielen Wanderwegen und nach Virginia City, eine der meistbesuchten Westernstädte.

Canusa Touristik hat eine breite Auswahl an Auto- und Busreisen, Hotels, Wohnmobilen, Skiurlauben und Ausflügen. Neu sind die Hotels der Resorts World in Las Vegas im Portfolio sowie die Busreise "Southwest Adventure" mit Stopps in Calico Ghost Town, Fahrt durch die Mojave-Wüste und Übernachtung in Las Vegas, sagt Managerin Anngret Rossol. Zudem habe Cruise America eine neue Wohnmobilstation in Reno, für die man nun Anmietungen anbiete.

Bei CRD sind Mietwagen-Rundreisen durch Nevada gut nachgefragt, meist zwei Wochen und teils in Kombination mit Nachbarstaaten. Daneben gibt es Camper-Angebote ab/bis Las Vegas. Der Veranstalter bewirbt Nevada mit einer eigenen Unterseite in seinem Webangebot, wie Produktmanagerin Tina Liebe betont. Ihre Tipps: der sternenklare Himmel über Tonopah, Highway 50, Great Basin NP, Virginia City, Valley of Fire und Sand Harbor.

Fly & Drive ab Las Vegas, Wohnmobile und Mietwagen-Rundreisen sind die Schwerpunkte im Nevada-Angebot von Fairflight Touristik. Von einem ganzjährigen Reiseziel schwärmt Kundenberaterin Antje Lange. Im Winter könne man Skifahren am Lake Tahoe und Golfen im Süden. Las Vegas sei ohnehin immer attraktiv, nicht zuletzt für Hochzeiten in Promi-Kirchen wie der Graceland Wedding Chapel, wo Jon Bon Jovi heiratete – und wo auch Antje Lange ihr Eheversprechen erneuern ließ.

Thomas Wüpper

Mehr über den vielseitigen US-Bundesstaat erfahren Sie mit unserer Themenwoche Nevada auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige FTI