22. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa setzt vorübergehend Flüge nach Kairo aus

British Airways und Lufthansa hatten am Samstag nach Sicherheitsbedenken ihre Flüge gestrichen. Lufthansa hat die Flüge gestern wieder aufgenommen. BA wird voraussichtlich noch eine Woche pausieren. Gründe für die Maßnahme nannten die Airlines nicht. Das britische Außenministerium wies für Ägypten auf eine erhöhte Terrorismusgefahr im Luftverkehr hin. Tagesschau

Anzeige FTI