FTI
22. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Jet lässt 54 Tonnen Kerosin über der Westpfalz ab

Die Maschine war in Frankfurt in Richtung Kanada gestartet und musste wegen Hydraulikproblemen umkehren. Doch zuvor ließ der Flieger Sprit zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern ab, weil bei der Landung eines vollgetankten Flugzeugs Lebensgefahr für Passagiere und Crew besteht. Hannoversche Allgemeine

Anzeige
Anzeige