13. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vor der Jobsuche mal Social Media aufräumen

Obwohl es potenzielle Arbeitgeber primär nichts angeht, was man in der Freizeit tut, werden sie wahrscheinlich doch im Web recherchieren, was der Bewerber so treibt. Insofern empfiehlt es sich, die eigene Präsenz im Web zu checken und gegebenenfalls eigene Inhalte und Kommentare zu löschen. Auch die weiter zurückliegenden Einträge nicht vergessen. Wichtig ist, dass Bewerbung und Social-Media-Präsenz zusammenpassen. Unternehmer

Anzeige Couner vor9