FTI
6. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tipps für den Umgang mit Hunden im Büro

Hund Paul

Klären Sie vorher mit Vorgesetzten und Kollegen, ob Sie Ihren Vierbeiner mit ins Büro bringen können. Ihr Bürohund sollte Ihnen aufs Wort gehorchen und am Platz bleiben, wenn Sie den Raum verlassen. Wichtig ist, dass der Hund geimpft und versichert ist. Halten Sie den Platz Ihres Zamperls sauber. Und um Gerüche zu vermeiden, sollte sein Futternapf abschließbar sein. NOZ

Anzeige Reise vor9