7. Juli 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Welche Gefahren auf dem Rollfeld lauern

Platz 1 in der Schaden-Analyse der Allianz Versicherung von 14 deutschen Airports belegen Unfälle mit Flughafenfahrzeugen, wie Schlepper, Gepäckwagen oder Arbeitsbühnen (31%) vor Beschädigungen von Flugzeugen (21%). Die sind allerdings mit durchschnittlich 46.000 Euro pro Unfall besonders teuer. Auch Tiere wie Rehe, Wildschweine oder Vogelschwärme sorgen vor allem auf kleineren Flugplätzen immer wieder für Schäden, so die Allianz. Welt

Anzeige cv9