21. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gerangel um den freien Mittelplatz

Ein freier Mittel- oder Nachbarsitz wäre sinnvoll, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sagt ein Epidemiologe. Noch besser wären Plexiglasabtrenner an den Sitzen oder zwischen den Reihen, aber das sei sicherheitstechnisch wohl nicht umsetzbar. Temperaturmessungen brächten dagegen wenig. Das Problem mit dem freien Mittelsitz: er würde je nach Flugzeugtyp eine maximale Auslastung von gut 60 Prozent erlauben. Geld verdienen Airlines aber erst ab einer 75-prozentigen Belegung. Zeit