10. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was Reisebüros auf dem Weg zur Überbrückungshilfe erleben

Hubert Wendt ist Inhaber des hessischen Reisebüros Ambiente-Reiseservice und hat zum zweiten Mal einen Antrag auf Überbrückungshilfe gestellt, weil der erste noch nicht bearbeitet wurde. Zwischenzeitlich wurden die Bedingungen verbessert. Doch damit Wendt davon profitiert, darf der alte Antrag noch nicht abgewickelt sein. FVW