9. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum DER-Büros gerade jetzt Serviceentgelte einführen

Zwischen 15 und 49 Euro zahlen Kunden in DER-Reisebüros künftig als Servicepauschale, je nach Reisepreis und Beratungsaufwand. Der Zeitpunkt sei ideal, so Vertriebschef Andreas Heimann, weil die Pandemie zu viel unbezahlter Arbeit geführt habe. Die neue Gebühr sorge für wirtschaftliche Absicherung. Heiman sieht nicht die Gefahr des Beratungsklaus: "Wir sprechen die Pauschale erst bei der Angebotspräsentation an, da springt kein Kunde mehr ab." FVW

Anzeige Couner vor9