14. November 2022 | 19:31 Uhr
Teilen
Mailen

Umstrittene Quereinsteiger

Zwei Drittel der befragten Reisebüroinhaber würde einem Quereinsteiger eine Chance geben, ein Drittel lehnt dies generell ab. Vier von fünf fänden eine staatlich zertifizierte Kurzausbildung für neue Urlaubsberater gut, der Rest übernimmt das Anlernen lieber selbst. In einem Kurs sollten etwa Kundenumgang, Pauschalreisen und Buchungssysteme Thema sein. Die Unternehmensberater von Hein und Kollegen haben Antworten von 130 Reisebüros ausgewertet. FVW

Anzeige FTI