5. Oktober 2021 | 16:34 Uhr
Teilen
Mailen

TUI erhöht die Provision für den Flextarif

Kluske Hubert CCO TUI Deutschland

Vom 6. Oktober an zahlt TUI den Reisebüros für den Verkauf des Flextarifs mehr Provision. Laut Vertriebschef Hubert Kluske (Foto) erhalten Vertriebspartner künftig auch auf das Flextarif-Entgelt ihre individuelle Leistungsprovision gemäß der Konditionen 2021/22. Zudem zahlt TUI bei Stornierung anstelle der Leistungsprovision 50 Prozent des Entgelts für den Flextarif. Touristik Aktuell

Anzeige FTI