9. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schauinsland macht E-Mail-Adresse zum Pflichtfeld

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Die Pflicht zur Angabe der E-Mail-Adressen von Kunden gelte vom 14. September an für alle Neubuchungen, teilt der Veranstalter mit. Künftig würden alle Rechnungen nur noch per PDF an die von Reisebüros eingetragene E-Mail-Adresse versandt. Hintergrund der Neuerung sei die Corona-Krise. Zudem garantiert Schauinsland Reisen, die E-Mail-Daten der Kunden nicht für Werbezwecke zu nutzen. Travel Talk

Anzeige Riu