27. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

NCL launcht neue Agenturplattform

Die Kreuzfahrtreederei lanciert mit "Norwegian Central" ein neues Portal, das zentrale Anlaufstation für Vertriebspartner sein wird. Unter den vier Säulen Infos, Marketing, Buchen und Kontakt finden Reiseverkäufer alles rund um den Verkauf von NCL-Kreuzfahrten.

Norwegian Encore auf der Ems Foto NCL David Hecker
Anzeige
Visit Estonia

Jetzt mitmachen und Estland-Reise für zwei gewinnen!

Waren Sie schon einmal in Estland? Dann wird es aber Zeit! Unser Gewinnspiel zur Themenwoche Estland gibt Ihnen die Chance dazu. Denn der Hauptpreis ist eine Reise nach Estland für zwei Personen. Dazu verlost Visit Estonia lustige Tierschlafmasken. Um zu gewinnen, müssen Sie nur eine Frage richtig beantworten. Counter vor9

In Norwegian Central wurde neben der Trainingsplattform NCLU auch die Marketing-Rubrik Headquarters mit vielfältigen Werbematerialien integriert. Auch der direkte Zugriff auf die Buchungsmaschinen Book Norwegian sowie NCL Air für Fly-Cruise-Pakete ist hierüber möglich. Die Rubrik Kontakt stellt die direkte Verbindung zum Sales-Team von NCL her und informiert über Events und Webinare.

Expi-Goodies für Kurse

Das überarbeitete Online-Schulungsprogramm bietet aktuelle Kursinhalte, neue Leistungsstufen und ein neu konzipiertes Rabattprogramm. Damit können sich Expis über das Erreichen der aufeinander aufbauenden Lernniveaus Rabatte bis zu 30 Prozent auf ihre privaten Buchungen erarbeiten.

Neue Anlaufstelle im Internet
Das Trade-Portal Norwegian Central ist über eine eigene Startseite aufrufbar. Reiseverkäufer, die bereits mit der Buchungsmaschine Book Norwegian arbeiten, können sich mit ihren Book-Norwegian-Zugangsdaten anmelden. Neue Partnerbüros schalten über die Norwegian Central Startseite ihre Agentur frei. Alternativ kann eine E-Mail an agenturbetreuung@ncl.com gesendet werden, um sich zu registrieren.

Anzeige