18. Oktober 2021 | 17:14 Uhr
Teilen
Mailen

Mein Urlaubsglück zieht im ersten Jahr 200 Expis an

Die Kooperation von mobilen Reiseberatern der Rita AG ist trotz des Starts mitten in der Coronapandemie zufrieden mit dem Zulauf an Mitgliedern und der Umsatzentwicklung. Knapp 200 Counter-Profis hätten sich Mein Urlaubsglück seit der Gründung im Oktober 2020 angeschlossen.

Homeoffice mobiler Vertrieb

Mein Urlaubsglück ist ein Newcomer unter den Organisationen für den mobilen Reisevertrieb

Mein Urlaubsglück wird nach eigenen Angaben das touristische Geschäftsjahr mit einem "deutlich zweistelligen Millionen-Euro-Umsatz" abschließen, was Buchungen mit Abreise in 2021 betrifft. Nicht eingerechnet seien dabei Buchungen, die wieder storniert wurden. Mit ihnen läge der Umsatz noch einmal um etwa ein Drittel höher, teilt die Kooperation weiter mit. "Das erste Jahr hat uns gezeigt, dass diese Gründung genau richtig war und Zukunft hat", werden die Geschäftsführerin Vanessa Büschleb und Co-Gründer Kurt Koch zitiert.

Erste Jahrestagung findet in Belek statt
Als Nächstes stehe die erste Jahrestagung an, vom 7. bis zum 10. November im Xanadu Resort im türkischen Ferienort Belek. Mein Urlaubsglück erwartet insgesamt mehr als 130 Teilnehmer.

Anzeige Couner vor9