8. Februar 2022 | 14:36 Uhr
Teilen
Mailen

LMX bietet Reisebüros Video-Calls mit digitalem Außendienst

Der Veranstalter kommt seit Jahren ohne Außendienst aus, sucht aber weiter den Austausch mit Counter-Profis. Um "intensiver auf Reisebüros eingehen zu können", bietet LMX künftig virtuellen Außendienst über Videomeetings an. Reisebüros können über eine Anmeldeseite ihren Termin reservieren, entweder mit LMX-Vertriebschef Mario Krug oder mit der für Marketing zuständigen Nadine Reissig. LMX Agent (Anmeldung)

Anzeige FTI