22. Juni 2022 | 16:22 Uhr
Teilen
Mailen

LCC-Chef Orth sieht Franchise-Kette in "stabilem Fahrwasser"

Lufthansa City Center

"Wenn die letzten beiden Krisenjahre eines gezeigt haben, dann ganz sicher, dass es einfacher ist, in einem großen Verbund Herausforderungen zu meistern", sagte LCC-Geschäftsführer Markus Orth (Foto) bei der Tagung in Oberursel. Der Reisebüroverbund sei heute besser aufgestellt als vor der Krise. Man habe "stabiles Fahrwasser" durch neue Partner, staatliche Hilfen und das wieder anziehende Buchungsgeschäft erreicht. Touristik Aktuell

Anzeige Couner vor9