FTI
1. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Frischen Fisch gibt's in München auch im Reisebüro

Langsam läuft der Tourismus wieder an, jedoch rund um Ostern ging aufgrund des Corona-Lockdowns in deutschen Reisebüros nichts. Beim Bergsteigen kam dem Reisebüroinhaber Hans Götschl die Idee für einen Lieferdienst in München, mit frischem Fisch für Ostermenüs. Die aus der Not geborene Aktion "Ein Fisch auf Reisen" ist ein Renner.

Anzeige
Holiday Inn Algarve

Großes Algarve-Quiz: Mitmachen und Reise gewinnen!

Wollt ihr die Algarve, ihre Strände, ihre Kultur und Land und Leute kennenlernen? Dann nehmt jetzt an unserem Gewinnspiel teil. Einsendeschluss ist der 13. Juli. Unter den teilnehmenden Mitarbeitern von Reisebüros und Reiseveranstaltern verlosen wir eine einwöchige Flugreise inklusive Übernachtung im komfortablen Holiday Inn Algarve mit Frühstück für 2 Personen. Counter vor9

"Denn wenn die Menschen nicht ans Meer fahren können, dann bringen wir zumindest erlesenes aus See und Meer frisch auf den Tisch", erzählt Götschl, der die Ware von einer bekannten Fischerei vom Tegernsee bezieht. Die Nachfrage war so groß, dass aus der einmaligen Aktion eine dauerhaftes Zusatzgeschäft namens "Ein Fisch auf Reisen" geworden ist. Kunden können mittlerweile aus einem breiten Angebot vorbestellen: Von Saibling über Forelle, Lachs und Aal bis zu Salaten sowie passenden Weine steht dann immer freitags die Order bei Möckel Reisen in der Münchner Armanspergstrasse zur Abholung bereit, was durchaus auch den Reiseverkauf wieder ankurbelt.

Statt "Bad News" geht "Ein Fisch auf Reisen"

Götschl selbst will trotz prekärer Lage und lange geschlossenem Reisebüro den schlechten Nachrichten zum Thema Corona etwas positives entgegensetzen. "Eigentlich nur als einmalige Osteraktion geplant, ist das Thema Fischverkauf nun ein fester Bestandteil unseres Unternehmens geworden", sagt er. Unter dem Brand "Ein Fisch auf Reisen" sind nun auch Flyer und Logo erstellt worden.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige RIU