15. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

First Reisebüro mit vier Filialen schließt sich LCC an

Mit dem Mönchengladbacher First Reisebüro von Geschäftsführerin Ute Dallmeier wechselt ein großes, mittelständisches Reisebüro zum Franchisesystem Lufthansa City Center. Der Neustart erfolgt zum 1. Januar 2022.

LCC Frenzen Köln Aussenwerbung

Das First Reisebüro in Mönchengladbach wechselt zu LCC.

Anzeige
ColorLine

Color Line: Auszeit auf See. Buchen. Ablegen. Durchatmen.

Was gibt es Schöneres als eine Auszeit auf See? Und dann noch mit dem Ziel Oslo? Jetzt ist die Gelegenheit günstig für eine maritime Auszeit! Profitieren Sie und Ihre Kunden vom aktuellen Mini-Kreuzfahrt-Angebot für den Spätsommer und Herbst. Gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Abfahrt inklusive. Alle Informationen dazu

"Die Gesellschafter unseres Reisebüros sind erfolgreiche Unternehmer und setzen auf den Spirit eines starken Verbunds mit Gleichgesinnten", sagt Geschäftsführerin Ute Dallmeier zu der Entscheidung. So wolle man sich strategisch neu aufstellen und vor allem veranstalterunabhängiger im Markt agieren.

Die Expertise des Reisebürounternehmens in Mönchengladbach mit insgesamt vier Betriebsstellen liegt nach eigenen Angaben im Kreuzfahrt- und Luxussegment sowie im Bereich der Eigenveranstaltungen. Zum Kerngeschäft gehört außerdem der internationale Geschäftsreisebereich. Zur LCC-Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 300 Agenturen mit rund 2.400 Mitarbeitern.

Anzeige Reise vor9