18. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erste Länder verordnen Reisebüros die Schließung im Lockdown

Obwohl übergreifend definiert wurde, welche Geschäfte offen bleiben dürfen, haben bisher nur zwei Bundesländer Klarheit für Reisebüros geschaffen. In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gibt es eine Anordnung zur Betriebsschließung. VUSR-Präsidentin Marija Linnhoff erwartet, dass die Länder "nacheinander bestimmen werden, dass Reisebüros während des Lockdowns keinen Kundenverkehr haben dürfen.“ FVW, WDR, SWR

Anzeige Couner vor9