16. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DER Touristik verkauft PCR-Gurgel-Tests in allen Reisebüros

Nach einer Pilotphase bieten nun alle der rund 500 DER-Agenturen PCR-Tests an. Auch den Kunden von Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und Travelix stehen die kostenpflichtigen Gurgeltests zur Verfügung, wenn ihr Ziel bei Einreise den Nachweis eines negativen Tests erfordert, so DER Touristik.

Coronavirus Rendering Foto iStock Gilnature
Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

DER-Touristik-Gäste melden sich dazu mit ihrer Vorgangsnummer unter der E-Mail-Adresse des Labors Kneißler an und erhalten dann ein Test-Kit für die Probenahme zuhause, die dann im Labor ausgewertet wird. Die Kosten der Coronatests zum Gurgeln von DER belaufen sich auf 129 Euro für einen Einzeltest für Alleinreisende und 199 Euro für einen Doppeltest für zwei Personen. Die Kosten des Tests tragen die Reisegäste. Negative PCR-Tests werden von vielen Ländern bei Einreise vorausgesetzt, um eine Infektionsausbreitung zu verhindern.

Man gebe den Kunden mit den PCR-Tests Planungssicherheit und Klarheit, sagt Ingo Burmester, CEO DER Touristik Central Europe. "Die größte Sorge bei der Reiseplanung ist aktuell, ob man gesund ist und ob man eventuell auf Reisen in Quarantäne muss", so Burmester weiter.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige ccircle