RTK
16. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Check24-Chef stellt sich RTK-Mitgliedern

Mit seiner aggressiven Gutscheinpolitik macht Check24 Online- wie Offline-Reisebüros die Kunden abspenstig. Auf der RTK-Jahrestagung von 6. bis 9. November stellt sich der CEO des Vergleichsportals, Dominik Faber, der Diskussion mit seinen Vertriebskollegen.

Anzeige
Kanada Alberta Writing-on-Stone Provincial Park Foto Michael Matt

Mitmachen und ein Alberta-Paket gewinnen!

Vorfreude auf ein Traumziel: Die kanadische Provinz Alberta und Counter vor9 verlosen coole Souvenirs aus dem Land der Bären und Gletscher. Reiseprofis müssen nur eine Frage richtig beantworten und können eines von drei Alberta-Paketen gewinnen. Infos dazu gibt's gleich hier. Counter vor9

Unter dem Titel „Wohin steuert der Vertrieb?“ nimmt Faber an einer Diskussionsrunde teil. Der Ceck24-Chef wird mit weiteren Branchenvertretern über die Positionierung des Reisevertriebs im härter werdenden Wettbewerb diskutieren. Die Kernfrage lautet, welche Folgen der zunehmende Druck auf den Vertrieb hat und wie Veranstalter auf zum Teil kontroverse Aktivitäten reagieren. 

Faber ist seit sieben Jahren für Check24 tätig. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat unter anderem den Mietwagenvergleich des Portals aufgebaut. Seit rund drei Jahren ist er als CEO Travel verantwortlich für den gesamten Reisebereich bei Check24, auch für den Veranstalter Aurum Tours.

Die RTK-Jahrestagung findet vom 6. bis zum 9. November auf dem neuen MSC-Schiff "Grandiosa" statt. Als größte Reisebürokooperation Europas umfasst die RTK-Gruppe mit Hauptsitz in Burghausen derzeit rund 4.000 Reisebüros und bündelt einen Umsatz von rund drei Milliarden Euro.

Anzeige Couner vor9