31. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bei Schauinsland können Urlauber jetzt via Paypal bezahlen

Mit dem neuen Online-Tool "Schauinsland-Reisen-Pay" ermöglicht der Veranstalter Paypal-Zahlungen für Reisebürokunden. Ebenso können damit Kreditkartenzahlungen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung durchgeführt werden, die der EU-Zahlungsrichtlinie PSD2 entsprechen.

Kreditkarte

Schauinsland-Urlauber können zwischen Paypal und Kreditkarte wählen

Anzeige
ColorLine

Color Line: Auszeit auf See. Buchen. Ablegen. Durchatmen.

Was gibt es Schöneres als eine Auszeit auf See? Und dann noch mit dem Ziel Oslo? Jetzt ist die Gelegenheit günstig für eine maritime Auszeit! Profitieren Sie und Ihre Kunden vom aktuellen Mini-Kreuzfahrt-Angebot für den Spätsommer und Herbst. Gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Abfahrt inklusive. Alle Informationen dazu

Mit Eingabe der neuen Zahlart "ZZ" durch das Reisebüro in der Buchungsmaske erhält der Kunde direkt bei der Buchung über seine hinterlegte E-Mail-Adresse einen Link zu Schauinsland-Reisen-Pay und kann später von zuhause oder mobil seine gewünschte Zahlart auswählen. Alternativ erfolgt der Zugang über seine Buchungsnummer oder mit der Zustellung der Rechnung und einem persönlichen Zugangscode.

"Mit Schauinsland-Reisen-Pay haben wir ein Tool entwickelt, dass dem Wunsch nach mehr Flexibilität sowie den steigenden Anforderungen nach Sicherheit im Zahlungsverkehr gänzlich nachkommt. Für unsere Vertriebspartner ergibt sich der große Vorteil, dass sie ihren Kunden ohne Mehrarbeit eine größere Auswahl an Zahlarten anbieten können", erklärt Schauinsland-Vertriebsleiter Detlef Schroer.

Anzeige Reise vor9