FTI
14. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

US-Sportler machen Yas Island zur Kampfzone

Was bei uns die Bundesliga, sind für Amerikaner scheinbar sogenannte Käfigkämpfe, in denen Mann gegen Mann antreten. Der Kampfsportverband UFC sucht trotz des Corona-Lockdowns einen Veranstaltungsort und ist in den Emiraten fündig geworden. Die Privatinsel Yas liegt vor Abu Dhabi und wird zu diesem Zweck gemietet und komplett abgeriegelt. Sportler würden laufend getestet und man wolle so zeigen, was trotz Pandemie machbar sei, so ein Tourismus-Marketer. FAZ

Anzeige Riu