11. Januar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Service verweist Gehörlosen an Hotline

Eine kuriose Kommunikation hat sich über Twitter abgespielt, bei der ein gehörloser Kunde der Lufthansa um Hilfe bei einer Umbuchung gebeten hat. "Ich bin taub und kann Ihr Servicecenter in Kanada nicht anrufen", beginnt der Chat. Nun wurde der Kunde mehrfach abgespeist, mit dem Hinweis, es gebe keine andere Option als die Telefon-Hotline. Die Antworten kamen nicht von einer Künstlichen Intelligenz, sondern vom Social-Media-Team. Erst als der Fall publik wurde, kam die Entschuldigung der Airline. Es sei "einfach Unaufmerksamkeit des Mitarbeiters" gewesen. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9