11. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bei Lufthansa und Condor bleiben Tattoos ein Tabu

Andere Airlines machen sich locker, doch die deutschen bleiben klassisch. Im Zuge von Diversity und vielleicht auch für den Coolness-Faktor erlaubt etwa Luxair kleine Tätowierungen sowie blauen Nagellack oder den Pferdeschwanz auch bei Männern. Lufthansa und Condor jedoch wollen in absehbarer Zeit keine Tattoos bei den Flugbegleitern sehen, weder bei Männlein noch Weiblein. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9