FTI
8. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI testet Online-Terminvereinbarung mit Reiseleitern

Das Pilotprojekt läuft in Thailand für Gäste des Konzerns aus Skandinavien. Diese können über ein digitales Tool einen Termin mit dem Reiseleiter vereinbaren, sowohl persönlich als auch telefonisch. Die Bestätigung erfolgt per SMS.

Reiseleitung TUI

Mit den Reiseleitern können skandinavische TUI-Kunden nun Termine vereinbaren

Der neue Service „TUI On Demand“ bietet Kunden die Möglichkeit, unabhängig von den bislang üblichen Sprechzeiten im Hotel Kontakt mit der Reiseleitung aufzunehmen. Auf Basis der Ergebnisse einer mehrmonatigen Probephase werde TUI Destination Experiences entscheiden, ob das Angebot auf andere Märkte ausgeweitet wird.  

Für die TUI-Tochter Destination Experiences ist das Pilotprojekt Teil einer groß angelegten Expansion, die den Anteil der Einnahmen aus Touren und Aktivitäten vor Ort am Konzernergebnis deutlich steigern soll. Im vergangenen Jahr hatte TUI die Sparte Destination Management von der Bettenbank Hotelbeds übernommen.  

Anzeige Counter vor9