5. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ohne Pass am Flughafen – Kunde selbst schuld

Ein Urlauber, der seine Marokko-Reise pauschal online gebucht hatte, kam ohne Pass zum Flughafen und durfte nicht an Bord gehen. Er hatte bei der Buchung bestätigt, die Einreisebestimmungen gelesen zu haben, in denen auf die Reisepasspflicht hingewiesen wird. Mit der Bestätigungs-Mail des Veranstalters gab es einen weiteren Hinweis auf das Einreiseprozedere. Deshalb lehnte Amtsgericht Hannover seine Klage auf Erstattung ab. Münchner Merkur

Anzeige