RTK
17. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa will Boarding-System ändern

Derzeit befindet sich das sogenannte "Wilma-Boarding" im Test. Der Name ist abgeleitet aus den Begriffen Window, Middle und Aisle und beschreibt die Reihenfolge, in der die Passagiere das Flugzeug betreten sollen: erst die Passagiere mit Fensterplätzen, dann diejenigen mit Mittelsitzen und zum Schluss sind die Gäste mit den Plätzen am Gang dran. Das neue Verfahren soll 35 Prozent Zeitersparnis bringen. Airliners

Anzeige Couner vor9