19. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nach Saskatchewan via Toronto oder Calgary

Die beiden Städte Regina und Saskatoon haben eigene Flughäfen. Direktflüge von Europa gibt es nicht, aber Umsteigeverbindungen über Toronto. Auch die Anreise von Calgary ist eine Alternative.

Kanada Saskatchewan Saskatoon Airport Foto Saskatoon Airport

Saskatoon Airport (YXE) wird von Air Canada, Westjet und Flair Air angeflogen

Der Flughafen Regina (YQR) wird von mehreren Airlines angeflogen. Air Canada verbindet die Hauptstadt Saskatchewans mehrmals täglich mit Toronto und Vancouver. Von Deutschland aus bietet sich das Umsteigen in Toronto an. Westjet startet ebenfalls mehrmals täglich von Calgary nach Regina. Der Flughafen liegt zentral, keine zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Low-Cost-Carrier Flair Air fliegt ebenfalls von Toronto nach Regina.

Auch Saskatoon (YXE) kann direkt mit dem Flugzeug erreicht werden. Air Canada bedient die Strecken nach Toronto und Vancouver. Billigflieger Flair Air bietet die gleichen Routen, wenn auch nicht so häufig. Westjet verbindet Saskatoon mit Calgary und Edmonton. Auch der Flughafen von Saskatoon ist nur drei Kilometer vom Zentrum entfernt.

Wer mit dem Mietwagen oder Wohnmobil auf Kanada-Rundreise geht, kann von Deutschland aus direkt nach Calgary in der Nachbarprovinz Alberta fliegen und dort sein Auto übernehmen. Die Fahrt von Calgary bis zur Grenze nach Saskatchewan dauert etwa vier Stunden.

Mehr über die kanadische Provinz erfahren Sie mit unserer Themenwoche Saskatchewan auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige ccircle