10. August 2021 | 17:02 Uhr
Teilen
Mailen

Seabourn verschiebt Start des Neubaus Venture auf April

Seabourn Venture Foto Seabourn

Coronabedingte Lieferschwierigkeiten hätten zu Verzögerungen beim Bau der Seabourn Venture geführt, teilt das Unternehmen mit. Deswegen werde die Jungfernfahrt des Schiffs nicht wie geplant im Dezember, sondern am 10. April ab London Greenwich stattfinden. Travel Weekly

Anzeige Couner vor9