FTI
28. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Celestyal Cruises kündigt neues Flaggschiff "Experience" an

Die erste Abfahrt des Schiffs ist für den 6. März 2021 im Rahmen der Kreuzfahrt "Drei Kontinente" geplant, so die griechische Reederei Celestyal Cruises. Die Reise der "Experience" beginnt in Athen und führt nach Kusadasi in der Türkei, Israel, Ägypten, Zypern und zur griechischen Insel Rhodos. Danach geht es weiter mit Fahrten durch die Ägäis.

Celestyal Experience_ShipExterior Foto Celestyal Cruises

Die ehemalige "Neo Romantica" von Costa gehört seit Juli 2020 zu Celestyal Cruises und wird nach dem Umbau als "Experience" unterwegs sein.

Ab dem 3. April wird die "Celestyal Experience" die sieben Nächte dauernde Reiseroute "Idyllische Ägäis" mit Stopps in Athen, Rhodos, Kreta, Santorin, Milos, Mykonos und Kuşadası aufnehmen. Im weiteren Verlauf der Saison wird die Celestyal Experience die Route „Vielseitige Ägäis” fahren, die neben Athen auch Thessaloniki als neuen Einschiffungshafen vorstellt. Die "Experience" hat eine Kapazität von 1.800 Gästen in 789 Kabinen, von denen 166 über Balkone, Terrassen und Veranden mit Brückenblick verfügen.

Anzeige