7. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wer in Nordkorea war und in die USA will, braucht ein Visum

Reisende, die in den letzten acht Jahren Nordkorea besucht haben, müssen nun vor der Einreise in die USA ein Visum beantragen, teilte die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde mit. Die verschärften Einreisebedingungen gelten auch für Reisende, die seit 2011 in Libyen, Somalia, Syrien, dem Iran, Irak, Jemen oder Sudan waren. T-Online

Anzeige
Anzeige Couner vor9