FTI
23. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Viele Tote bei Explosion in Manchester

Mindestens 19 Menschen starben gestern Abend bei einem mutmaßlichen Terroranschlag, 60 weitere wurden verletzt. Nach einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande gab es vor der Manchester Arena in der Nähe der Victoria Station eine schwere Explosion. Der zweitgrößte Bahnhof der Stadt ist gesperrt. Der Verkehr am Flughafen Manchester läuft normal. Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus, bisher hat sich aber noch niemand dazu bekannt. Süddeutsche, Travel Weekly

Anzeige
Anzeige