FTI
10. Juli 2015 | 20:34 Uhr
Teilen
Mailen

Matterhorn zum 150. Jahrestag der Erstbesteigung menschenlee

Matterhorn zum 150. Jahrestag der Erstbesteigung menschenleer: Das zumindest hofft Hüttenwart Kurt Lauber, der mit seiner Aktion ein Zeichen gegen zu viel Betrieb am Berg setzen will. Die Hörnlihütte bleibt am 14. Juli ebenso geschlossen wie das Rifugio Abruzzi auf italienischer Seite. Spiegel

Anzeige
Anzeige