16. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hüttenwirte lehnen Hotelstandard ab

Und das, obwohl die Digitalisierung längst in den Alpen angekommen ist. Schließlich werden die Hüttenplätze über das Internet gebucht. Daher haben viele Gäste wenig Verständnis, wenn es kein W-Lan gibt und der Standard niedrig ist. Das ärgert die Hüttenwirte, die kein Verständnis für die Vorstellungen ihrer Kunden haben. Schließlich sei man in den Bergen und nicht in einem Freizeitpark. Manager Magazin

Anzeige
Anzeige RIU